Die Vereinssportseiten für München [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Baseball
Basketball
Eishockey
Fußball
Handball
Inline Skaten
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Gleitschirmfliegen: (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
 
Internationale Deutsche Meisterschaft 2013 - Drachenfliegen

Christian Zehetmair aus Schliersee (BY) gewinnt die internationale und nationale Wertung der Deutschen Meisterschaft im Drachenfliegen 2013 in Altes Lager/Nähe Berlin (Klasse 1 Flexible). Platz 2 geht an Hans Kiefinger aus Frontenhausen (BY) und Platz 3 an Corinna Schwiegershausen aus München (BY). Corinna Schwiegershausen gewinnt mit dem sensationellen 3. Platz auch den Titel der Deutschen Meisterin. Christian Zehetmair zu seinem Sieg: „Mit dem deutschen Meistertitel ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Das besondere daran ist, dass ich es im Flachland geschafft habe, obwohl ich aus den Alpen komme.

In der Klasse 5 der Starrflügler siegte der 54-jährige Maschinenbau-Ingenieur aus Gundelfingen (BaWü) vor Tim Grabowski (Füssen/BY) und Dirk Ripkens (Kevelaer/NRW). Jochen Zeyher zu seinem Meistertitel: „Mit dem Treppchen hab ich schon geliebäugelt, aber das es zum Sieg reicht, ist echt ein Geschenk.“

Vom 29. Juli bis 4. August 2013 trafen sich die Piloten der deutschen Drachen-Nationalmannschaft und der deutschen Drachenliga mit internationalen Toppiloten und insgesamt über 70 Teilnehmern am Flugplatz Altes Lager, ca. 60 km südlich von Berlin zur internationalen Deutschen Meisterschaft – German Open im Drachenfliegen. Es wurden die Titel des internationalen Deutschen Meisters und des Deutschen Meisters ausgeflogen.

Drachenwettbewerbe laufen folgendermaßen ab: Jeden Tag werden von der Wettbewerbsleitung neue Flugaufgaben unter Berücksichtigung der Wetterlage gestellt. Im Ziel entscheidet die schnellere Zeit, die Flugstrecke wird mit einem GPS-Navigationsgerät dokumentiert. Aufgaben bis über 120 km waren in Altes Lager an der Tagesordnung.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 38842 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 05.08.2013, 14:20 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 650089 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 27.08. (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
Die Deutschen Meister im Gleitschirmfliegen stehen fest
- 30.03. (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
Gleitschirm Weltmeisterschaft 2005
- 29.06. (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
Oliver Rössel übernimmt World Cup Führung
- 04.06. (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
Weltmeisterschaften im Drachenfliegen in Österreich
- 14.04. (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
Paragliding World Cup
- 24.09. (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
Die deutsche Meisterschaft im Drachen- und Gleitschirm-Streckenfliegen ist entschieden
- 07.07. (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
Paragliding World Cup: Geglückte Generalprobe vor der WM
- 17.06. (Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV) im DAeC)
Sturm auf dem Peloponnes
  Gewinnspiel
Wie viele Drittel (Spielzeit) gibt es beim Eishockey?
1
Gar keine
6
3
  Das Aktuelle Zitat
Heinrich Lübke, Bundespräsident
Es war ein Tor. Ich habe es genau gesehen, meine Herren. (über das "Wembley-Tor" 1966)
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016