Die Vereinssportseiten für München [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Baseball
Basketball
Eishockey
Fußball
Handball
Inline Skaten
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
 
Mit zwei Siegen zurück am Platz an der Sonne

Mit einem 3-0 (-21, -20, -17) Erfolg über die TG Bad Soden und einem Drei-Satz-Sieg (-25, -19, -17) gegen die Fighting Kangaroos Chemnitz vor jeweils knapp 200 Zuschauern hat der SV Lohhof wieder die Tabellenführung in der 2.Volleyball-Bundesliga übernommen. Am kommenden Samstag kann man nun die Meisterschaft beim letzten Spiel in Nürnberg perfekt machen.

Die Tabellenführung ist wieder zurück in Unterschleißheim. Nachdem man in den letzten Wochen auf Grund von weniger absolvierten Spielen sich die Tabelle der 2.Volleyball-Bundesliga von Platz zwei anschauen musste, darf der SV Lohhof jetzt wieder von der Spitzenposition grüßen. Doch dafür müsste man am vergangenen Wochenende mit den beiden Heimspielen gegen Bad Soden und Chemnitz erst seine Pflicht erfüllen.

Am Samstag war der Tabellenneunte TG Bad Soden zu Gast im Carl-Orff-Gymnasium, die ihr Saisonziel Klassenerhalt schon erreicht hatten. Zu Beginn der Sätze stotterte jeweils der SVL-Express, so dass man in jedem Durchgang zur ersten technischen Auszeit zurück lag. Die Lohhoferinnen waren jedoch immer in der Lage noch eine Schippe drauf zu setzen, drehten in allen Sätzen das Ergebnis und gingen schließlich nach 67 Spielminuten als verdienter und souveräner Sieger vom Feld.

Doch lange war nicht Zeit sich über den Erfolg zu freuen, denn schon am Sonntag nachmittag stand die nächste schwere Aufgabe gegen die Fighting Kangaroos Chemnitz an. Der Tabellenvierte erwischte einen guten Start und der SVL sah sich schnell einem 8-14 Rückstand gegenüber. Mit großen Kampfgeist konnte man aber nach sehenswerten Ballwechseln das Ergebnis beim 23-23 egalisieren. Nach der Abwehr von zwei gegnerischen Satzbällen nutzte man dann gleich seine erste Chance zum 27-25. Nun war die Lohhofer Souveränintät wieder zurück im Spiel und man dominierte ab diesem Zeitpunkt die Begegnung. Satz zwei und drei gingen in der Folge mit 25-19 und 25-17 an den SV Lohhof und die Mannschaft um Kapitänin Stephanie Utz konnte sich von den Zuschauern im Carl-Orff-Gymnasium für zwei Siege an diesem Wochenende, die wiedereroberte Tabellenführung und eine Saison ohne Heimniederlage feiern lassen.

Auch SVL-Trainer Benedikt Frank grinste über das ganze Gesicht: "Zwei 3-0 Erfolge an einem Wochenende und wir sind wieder Tabellenführer. Was will man mehr? Jetzt wollen wir natürlich am nächsten Samstag die Meisterschaft in Nürnberg perfekt machen und uns für diese Saison belohnen."

Denn einen Ausrutscher darf sich der SV Lohhof beim letzten Spiel in Nürnberg nicht erlauben, da Verfolger Augsburg im Fernduell um den Titel in der 2.Volleyball-Bundesliga in Lauerstellung liegt und im Falle einer Lohhofer Niederlage dem SVL den Meistertitel noch mit einem Sieg beim Vorletzten Wetter streitg machen kann.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 28475 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 11.04.2011, 13:39 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1787561 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 31.08. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Neuformiertes SVL-Team mit passablen ersten Test
- 14.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Finale furioso - SVL will Meisterschaft perfekt machen
- 14.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Lohhofer U18-Teams wollen auf den Bayerischen angreifen
- 12.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Seniorinnen werden Vizemeister, U13-Mädels schaffen Quali
- 08.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Weiterqualifikation ist das Ziel der SVL-Teams auf Meisterschaften
- 07.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Mit Vollgas Richtung Tabellenspitze
- 06.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Lohhofer Volleyballer suchen Gastfamilien
- 04.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Lohhofer Spaziergang bei traumhaften Sonnenschein gegen Wetter
  Gewinnspiel
Auf welcher Prunkstraße wird die letzte Etappe der Tour de France beendet?
Champs-Elysees
Rue de Provence
Cote d´Azur
Rue de Paris
  Das Aktuelle Zitat
Heribert Faßbender
Da singen sie: We are red, we are white, we are Danish Dynamite - Wir sind rote, wir sind weiße wir sind dänische..., äh...
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018