Die Vereinssportseiten für München [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Baseball
Basketball
Eishockey
Fußball
Handball
Inline Skaten
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
 
Finale furioso - SVL will Meisterschaft perfekt machen

Mit einem Sieg beim VfL Nürnberg kann sich der SV Lohhof am letzten Spieltag der 2.Volleyball-Bundesliga am Samstag um 19.30 Uhr den Meistertitel sichern. Im Fernduell mit dem Konkurrenten aus Augsburg hat der SVL alle Trümpfe selbst in der Hand.

Es ist angerichtet für das große Finale. Am letzten Spieltag der 2.Bundesliga Süd der Frauen haben sowohl der SV Lohhof als auch die DJK Augsburg-Hochzoll noch beide Chancen auf die Meisterschaft. Die Lohhoferinnen haben jedoch alle Trümpfe selbst in der Hand, da sie mit einem Sieg beim VfL Nürnberg nicht mehr eingeholt werden können. Augsburg muss auf der anderen Seite auf einen Lohhofer Ausrutscher im Frankenland hoffen und selbst seine Aufgabe beim TV Wetter lösen.

Beim SV Lohhof zeigt man durchaus großen Respekt vor der letzten zu lösenden Aufgabe. "Nürnberg gehört zu den spielstärksten Teams der Liga und kann es an einem guten Tag jedem Gegner schwer machen", so SVL-Trainer Benedikt Frank. Überhaupt sind die Fränkinnen das Überraschungsteam der Saison. Nur durch den Rückzug von Mauerstetten konnten die Nürnbergerinnen als sportlicher Absteiger der Vorsaison in der Liga bleiben. Doch in dieser Spielzeit steigerte sich das Team von Trainer Mike Raddatz ungemein, überzeugte durch seine kämpferische Spielweise mit wenigen Eigenfehlern und steht jetzt nicht ohne Grund auf dem fünften Platz der Tabelle. Zwar geht es für die Nürnbergerinnen in der letzten Partie der Saison weder um Auf- oder Abstieg, aber für zusätzliche Motivation sorgt sicher die in Aussicht gestellte Einladung zum Essen, die der Lohhofer Titelkonkurrent Augsburg im Falle eines Nürnberger Siegs ausgesprochen hat.

Auf Lohhofer Seite lässt man sich aber durch die kleinen Nebenschauplätze nicht beeindrucken. Zwar fallen mit Lisa Hackauf (Knie) und Yanina Weiland (Schulter) zwei Spielerinnen aus und auch Christin Hölzel wird erst heute nach ihrer Fingerverletzung vom letzten Wochenende wieder ins Training einsteigen, aber das Selbstbewusstsein von Kapitänin Stephanie Utz & Co. ist durch die letzten deutlichen Siege weiter gestiegen, so dass man voller Optimismus nach Nürnberg fährt.

Auch SVL-Trainer Benedikt Frank spricht voller Überzeugung: "Natürlich wollen wir am Samstag unbedingt gewinnen. Mit dem Sieg würden wir uns nicht nur die Meisterschaft sichern, sondern uns auch die Belohnung für die lange und harte Saison holen. Die Mädels haben sich den Titel verdient und wir werden sicher nicht im Finale stolpern!"

Wenn es mit einem Erfolg am Samstag klappt, dann wartet auf die Lohhofer Mannschaft in Nürnberg die offizielle Siegerehrung der Deutschen Volleyball Liga für den Meistertitel in der 2.Bundesliga direkt nach der Partie. Die Feierlichkeiten werden aber dann noch kein Ende haben, denn nach der Rückkehr nach Unterschleißheim geht es direkt weiter mit dem Abschlussfest der Mannschaft. Dass es dann auch eine Meisterfeier wird, daran gibt es im Lohhofer Lager keine Zweifler...


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 28433 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 14.04.2011, 13:34 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1787561 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 31.08. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Neuformiertes SVL-Team mit passablen ersten Test
- 14.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Lohhofer U18-Teams wollen auf den Bayerischen angreifen
- 12.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Seniorinnen werden Vizemeister, U13-Mädels schaffen Quali
- 11.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Mit zwei Siegen zurück am Platz an der Sonne
- 08.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Weiterqualifikation ist das Ziel der SVL-Teams auf Meisterschaften
- 07.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Mit Vollgas Richtung Tabellenspitze
- 06.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Lohhofer Volleyballer suchen Gastfamilien
- 04.04. (SV Lohhof e. V. - Volleyball)
Lohhofer Spaziergang bei traumhaften Sonnenschein gegen Wetter
  Gewinnspiel
Bei welchen Eltern eines deutschen Fußballstars musste man in einem Interview im DSF (Deutsches Sportfernsehen), die Antworten in einer Textzeile mitlaufen lassen, weil man sie sonst nicht verstanden hätte?

Mario Basler
Lothar Matthäus
Giovanne Elber
Jürgen Klinsmann
  Das Aktuelle Zitat
Thomas Häßler
In der Schule gab's für mich Höhen und Tiefen. Die Höhen waren der Fußball.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018